Die Firma Böhm. Wir sind für Sie da!
Wir sind ein alteingesessener Handwerksmeisterbetrieb (seit 1878) in der vierten Generation.

Wir stehen mit unserem Fachwissen gerne für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.
Eine sorgfältige und umfassende Beratung ist uns wichtig für Ihre Zufriedenheit auf Jahre hinaus.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein kostenloses Angebot
Aufträge führen wir nach Vereinbarung in Regie oder zum Festpreis oder nach Aufmaß aus

Unserer Besonderer Service für Sie:
  • Individuelle Planung
  • Eigenleistung möglich
  • Problembesprechung/Beratung vor Ort.
  • Information zu energiesparenden Häusern nach KfW-Standard, erstellt mit Energiesparziegeln.


Wir sind Mitglied in der Bauinnung Nordoberpfalz und Mitglied der Handwerkskammer.
Unsere Leistungsschwerpunkt liegen im Hochbau (Mauerwerk und Stahlbetonbau)


Ihre Ansprechpartner:
  • Herr Josef Böhm
  • Frau Christine Böhm



Besondere Tipps:
  • Achten Sie auf Atmungsaktivität auch bei Innen u. Außenputzen, Dämmplatten (Mineral oder Steinwolle) Fassaden- u. Innenraumfarben Verwenden Sie z.B. Silikatfarben (luft- u. atmungsaktiv, dampfdurchlässig).
  • Geeignete Schornsteine für den Einsatz von regenerativen Energien einbauen!
    Luft-Abgas-Schornsteinsystem heißt das Zauberwort. Schornsteine sollten beim Hausbau zweizügig geplant werden. Der erste Zug ist für die Zentralheizung. Der zweite Zug kann für einen offenen Kamin oder Kachelofen genutzt werden. Verfügt der Schornstein über einen Installationskanal, können Leitungen für Solarzellen und Fotovoltaik oder Antennen bequem vom Dach in den Keller geführt werden.
  • 85% aller Hauserwerber und nahezu 100% aller Wohnungsbaugesellschaften entscheiden sich für ein Haus aus Mauerwerk und Beton! Das sollte jeden Bauherren zu denken geben.
  • Energiesparende Häuser nach KfW-Standart werden heute mit Proton-Energiesparziegeln gebaut. Ohne Einsatz von zusätzlichen künstlichen Dämmstoffen erreichen monolitihische Außenwände beste U-Werte mit allen guten Eigenschaften die eine Ziegelwand auszeichnet.
ESZ 08 ESZ 09
U-Wert 0,18 W/m²K
bei Wandstärke 42,5 cm
Für alle KfW-Effizienshäuser geeignet.
Druckfestigkeitsklasse 6
Wandstärke 36,5 cm und 42,5 cm
U-Wert 0,23 W/m²K
bei Wandstärke 36,5 cm
Ohne Zusatzfüllung
Druckfestigkeitsklasse 8
Wandstärke 36,5 cm und 42,5 cm